Ausbildung zum Facilitator/syst. Teamcoach "Sensing the Essence"

  • Datum:
  • Format:Fortbildung
  • Ort:Berlin
  • Zielgruppe:Personalentwickler, Führungskräfte, Projektleiter, Berater, Coaches, Therapeuten, Serum-Master, agile Coaches und für alle, die in ihrer Rolle den Umgang mit Teams und Gruppen wirksamer gestalten möchten
Gerade in turbulenten Zeiten: Das Neue gemeinsam erfahren und sicher gestalten In den vergangenen Monaten und der aktuellen Zeit sehen wir mehr denn je: Umstände und Prozesse, aber auch Meinungen und Empfindungen verändern sich rasend schnell. Menschen, die Mitarbeitende führen und Menschen, die Organisationen, Gruppen und Teams begleiten, können sich nicht mehr auf das verlassen, was gestern noch bewährte Strategie war. Scheinbar etablierte Leadership und Facilitation Skills greifen nicht mehr oder zumindest anders. Wir kommen an einem ganzheitlichen, radikal offenen Ansatz des co-kreativen Miteinanders nicht mehr vorbei. Einem Ansatz, bei dem wir mit dem Nicht-Wissen in uns und in den von uns begleiteten Teams und Gruppen authentisch, souverän und zugewandt umgehen. Systemische Teamcoaching- und Facilitation-Ausbildung Mit unserer Ausbildung zum Teamcoach und Facilitator möchten wir genau diese Qualitäten unterstützen - dabei vereinen wir das Methodenwissen eines Teamentwicklers und Teamcoaches mit den tiefen wahrnehmenden Qualitäten eines Facilitators. In unseren Workshops und Seminaren fördern wir Impulse für tiefgreifende Veränderungen in den Bereichen Persönlichkeit, Somatische Intelligenz, Selbst-Führung und Führung. Wir praktizieren und lehren einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die Intuition, die Emotionen, das Embodiment sowie die Kognition und der Intellekt gleichberechtigt behandelt werden. Dabei fokussieren wir immer wieder auch auf die Welt wie sie sich uns zeigt, um das Gelernte und Erfahrene konkret für den eigenen Alltag zu übersetzen. Warum diese Ausbildung etwas für mich sein kann: Sie lernen, wie Sie (Veränderungs-)Prozesse und Konflikte in Unternehmen, Teams und Gruppen sicher begleiten Sie erweitern Ihre Methodenkompetenz um wertvolle Tools Sie vertiefen die Kenntnis, zeitgemäße New Work Ansätze von Führung und Selbst-Führung zu unterstützen Sie gewinnen die Sicherheit, Räume zu öffnen und zu halten, in denen Menschen eine neue Form des Austausches, des Lernens, des Erfahrens, des Kollaborierens und des Seins erfahren Sie begegnen sichtbaren und nicht-sichtbaren Themen, Herausforderungen und Dynamiken flexibel, kreativ und mit Freude Sie erweitern die Wahrnehmung und Bewusstheit über sich selbst Sie entwickeln eine Haltung, die durch Allparteilichkeit, Präsenz, Mitgefühl und inhaltlicher Neutralität geprägt ist Sie haben die Möglichkeit, einen großen Schritt in Ihrer persönlichen Entwicklung zu machen und Ihre ganzheitliche, schöpferische Wahrnehmung zu kultivieren Termine: Kurs STE-5 2021/22 – Start im November 2021 (Leitung: Daniela Mayer und Marco Spee) Modul: 26.-28. November 2021 Modul: 21.-23. Januar 2022 Modul: 28. Feb. – 4. März 2022 (Retreat-Modul im Kranzbichlhof im Salzburger Land) Modul: 08.-10. April 2022 Modul: 20.-22. Mai 2022 mehr Info www.sensingtheessence.de

Anmeldung bitte telefonisch unter 0664/4244039 oder per E-Mail an: beratung@daniela-mayer.at

Zurück